E-Mail Marketing - Tipps und Tricks
Jan 04 2018

E-Mail Marketing – Tipps & Trends

E-Mail Marketing ist nach wie vor eine sehr effiziente Methode um bestehende Kunden zu binden und neue Kunden zu gewinnen. Mit den digitalen Newslettern können die Kunden persönlich angeschrieben und über Verkaufsangebote, Aktionen oder Neuigkeiten informiert werden. Die Kosten sind dabei vergleichsweise sehr gering und die Ergebnisse sind sehr gut mess- und analysierbar.

Doch auch Newsletter & Co. entwickeln sich stetig weiter und somit ist es auch hier – wie in allen anderen Bereichen des Online Marketings – unerlässlich, sich immer wieder über diese Trends und Entwicklungen zu informieren, um weiterhin optimale Ergebnisse erzielen zu können. Nachfolgend haben wir einige Tipps für Sie festgehalten, auf was Sie achten sollten und wie Sie die Öffnungsraten und Klicks positiv beeinflussen können.

 

Die Betreffzeile

 

Die Betreffzeile Ihres Newsletters ist im Hinblick auf dessen Öffnungsrate entscheidend. Gerade in der heutigen Zeit, in der die Menschen häufig von unzähligen E-Mails regelrecht überflutet werden, ist es besonders wichtig, aus der Masse herauszustechen und aufzufallen. Warum sollte der Empfänger gerade Ihren Newsletter öffnen? Was hat er davon?
Langweilen Sie ihn nicht mit uninteressanten Betreffzeilen ohne wirkliche Aussage, sondern machen Sie ihm direkt bereits dort klar (und zwar präzise und auf den Punkt gebracht), welchen Nutzen er durch das Lesen Ihres Newsletters erhält. Dadurch können Sie die Öffnungsrate positiv beeinflussen.

 

Das Design

 

Nachdem Sie erreicht haben, dass der Nutzer Ihren Newsletter geöffnet hat, sollte er nicht direkt wieder abgeschreckt werden durch ein veraltetes oder wenig ansprechendes Design. Moderne Newsletter verfügen über ein ästhetisches und aufgeräumt wirkendes Design. Sorgen Sie für Übersichtlichkeit und ausreichend weissen, leeren Raum nach dem Motto Weniger ist mehr.

 

Denken Sie mobil

 

Da die mobile Internetnutzung heutzutage allgegenwärtig ist, ist es somit auch unerlässlich, dass Sie Ihren Newsletter für mobile Endgeräte optimieren. Sie sollten hier unbedingt auf eine fehlerfreie Darstellung und Funktion achten. Weiterhin sollte die Schrift gross genug sein, um auf den kleinen Bildschirmen der Smartphones gut gelesen werden zu können. Achten Sie auch darauf, dass die verwendeten Bilder über eine flexible Breite verfügen, damit sie sich optimal an die Bildschirme anpassen können und dass Sie daumenfreundliche Links und Buttons verwenden.

 

Senden Sie zur richtigen Zeit

 

Zu der Frage, welcher Zeitpunkt für den Versand der Newsletter optimal ist, gibt es natürlich unzählige Studien. Einige von ihnen empfehlen den Versand eher in der Wochenmitte und sehen Montag und Freitag als ungeeignete Tage an. Die Begründung liegt darin, dass Montags viele Sitzungen sind und Freitags gedanklich schon das Wochenende eingeläutet wird. Auch wird dazu geraten, die E-Mailings besser vormittags zu senden, da die Empfänger in der Regel zu diesem Zeitpunkt noch auffassungsfähiger und aufmerksamer sind.

 

Wenn Sie sich diese Tipps zu Herzen nehmen, können Sie die Öffnungs- und Klickraten Ihrer Newsletter sicherlich positiv beeinflussen. An dieser Stelle sei jedoch darauf hingewiesen, dass es bei der Entscheidung über die optimale Aufmachung eines Newsletters letztendlich immer auch auf Unternehmens- und Branchenbesonderheiten ankommt.

 

Gerne beraten wir Sie kompetent und individuell in sämtlichen Belangen im Bereich E-Mail Marketing und unterstützen Sie aktiv bei der operativen Umsetzung. Kontaktieren Sie uns noch heute.

 

KONTAKTIEREN SIE UNS
0 Kommentare
Beitrag teilen
Keine Kommentare

Kommentieren