Mrz 16 2018

Was ist Google AdWords & Was bringt mir das?

Google AdWords ist das bekannteste SEA-System (Search Engine Advertising / Suchmaschinen Marketing) der Welt. Dennoch werden wir häufig gefragt, was genau Google AdWords denn eigentlich ist und warum man es als Unternehmer einsetzen sollte. Deshalb möchten wir Ihnen nachfolgend gerne die grundlegende Funktionsweise und die Vorteile von Google AdWords für Unternehmer erläutern.

 

WAS IST GOOGLE ADWORDS?

Google AdWords bietet Werbetreibenden die Möglichkeit, sehr gezielte Werbeanzeigen für die jeweils relevanten Zielgruppen zu schalten. Die Werbeanzeigen werden in den Google Suchergebnisseiten oberhalb der organischen Suchergebnisse ausgeliefert und sind somit das erste, was ein Nutzer bei einer Suchanfrage wahrnimmt. Klickt er dann auf die Anzeige wird er zu der Webseite oder Landingpage weitergeleitet, die Sie für die Anzeige in Ihrem Google AdWords Konto hinterlegt haben. So können potentielle Kunden genau dann auf die eigene Webpräsenz gelenkt werden, wenn sie gerade aktiv nach den Unternehmensleistungen oder -produkten suchen.

 

VORTEILE UND NUTZEN GOOGLE ADWORDS

Google AdWords bietet im Wesentlichen folgende Vorteile:

  • Anzeigen gezielt für relevante Zielgruppen (global & lokal) schalten.
  • Nutzer dann erreichen, wenn sie aktiv auf der Suche nach Produkten/Leistungen sind.
  • Die Kosten sind jederzeit kontrollier- und kalkulierbar.
  • Akquise neuer Kunden.
  • Mit Hilfe zahlreicher Analyse-Tools kann der Erfolg fortlaufend kontrolliert werden.
  • Kampagnen können jederzeit angepasst oder pausiert werden.
  • Steigerung der Markenbekanntheit.

 

DAS PRINZIP DER KEYWORDS

Ein wichtiger Bestandteil von Google AdWords sind die sogenannten Keywords (Schlüsselwörter). Sie beziehen sich auf die bei den Suchanfragen verwendeten Suchbegriffe. Mit Hilfe einer gezielten Festlegung der Keywords kann genau bestimmt werden, dass die Anzeigen nur denjenigen potentiellen Kunden präsentiert werden, die auch gezielt nach bestimmten Produkten oder Leistungen suchen (Suchnetzwerk) bzw. sich auf Internetseiten mit ähnlichen Inhalten aufhalten (Displaynetzwerk). Das Prinzip der Keywords funktioniert folgendermassen:

Ein Nutzer ist auf der Suche nach einem Produkt oder einer Leistung und gibt bestimmte Keywords in die Google-Suche ein. Stimmen die eingegebenen Keywords mit den im AdWords-Konto festgelegten Keywords überein, kann die Anzeige an einer Anzeigenauktion teilnehmen, in welcher darüber entschieden wird, welche Anzeigen zusätzlich zu den organischen Suchergebnissen geschaltet werden. Im Idealfall sieht der Nutzer dann Ihre Anzeige, klickt auf sie und landet auf Ihrer Webpräsenz.

Eine bewusste Auswahl der Keywords ermöglicht es also, gezielt festzulegen, welchen Nutzern die Anzeigen präsentiert werden – denjenigen, die danach suchen. Klickt der Nutzer dann auf die Anzeige, wird er auf die Unternehmenswebseite oder eine Landingpage weitergeleitet und kann dort eine wünschenswerte Aktion (sogenannte Conversion – z.B. Kauf eines Produktes, Ausfüllen und Absenden eines Kontaktformulars oder Anmeldung für den Newsletter) ausführen.

Welche Keyword-Optionen es bei Google AdWords gibt, wie sie funktionieren und welche Auswirkungen sie haben erfahren Sie in unserem Blogbeitrag Google AdWords – Mögliche Keyword-Optionen & ihre Funktionsweise.

 

Sie haben Fragen zum Thema oder überlegen, ob der Einsatz von Google AdWords für Ihr Unternehmen sinnvoll ist? Oder Sie verfügen bereits über ein bestehendes Google AdWords Konto und möchten wissen, ob dort Optimierungs- oder Kostenersparnispotential vorhanden ist?

Als zertifizierte Google AdWords Experten beraten wir Sie gerne über den möglichen Einsatz dieser Werbemassnahme, analysieren Ihr bestehendes Konto in unserem Google AdWords Review oder optimieren und betreuen Ihr Konto.

Sie möchten lieber selbst die Anwendung von Google AdWords für Ihr Unternehmen übernehmen? Dann besuchen Sie doch eines unserer Google AdWords Seminare und eignen Sie sich das benötigte Fachwissen an.

 

Kontaktieren Sie uns noch heute. Wir beraten Sie gerne!

 

 

 

 

 

0 Kommentare
Beitrag teilen
Keine Kommentare

Kommentieren